Betreuungs- und Pflegedienstleistungs-Agentur 
Kathrin Gerhardt GmbH
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"2e733":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"2e733":{"val":"rgb(255, 255, 255)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"2e733":{"val":"rgb(19, 114, 211)","hsl":{"h":210,"s":0.83,"l":0.45}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
0800/1963092 24-Stunden-Hotline (kostenfrei)
__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"31522":{"name":"Accent Dark","parent":"56d48"},"56d48":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default","value":{"colors":{"31522":{"val":"rgb(16, 18, 12)","hsl_parent_dependency":{"h":87,"l":0.06,"s":0.2}},"56d48":{"val":"rgb(122, 160, 78)"}},"gradients":[]},"original":{"colors":{"31522":{"val":"rgb(13, 49, 65)","hsl_parent_dependency":{"h":198,"s":0.66,"l":0.15,"a":1}},"56d48":{"val":"rgb(55, 179, 233)","hsl":{"h":198,"s":0.8,"l":0.56,"a":1}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__

Kerstin K.

Mit 62 unfreiwillig im Pflegeheim

Im August 2020 sind wir durch einen Fernsehbericht des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) auf Frau Kerstin K. aufmerksam geworden.


Mit 62 unfreiwillig im Pflegeheim | MDR.DE   (Quelle: Mediathek Mitteldeutscher Rundfunk)

Darauf hin kontaktieren wir die Redaktion der Sendung Exakt mit einem Hilfsangebot. Der MDR stellte freundlicherweise den Kontakt zu Frau Kerstin K. her.

Durch viel Organisation und mit großer Unterstützung von Freunden von Frau Kerstin K. ist es gelungen, dass Frau Kerstin K. am 01.11.2020 das Pflegeheim hinter sich lassen und in ihre eigenen 4 Wände zurück ziehen konnte.

Gutes Ende: Wieder raus aus dem Heim | MDR.DE   (Quelle: Mediathek Mitteldeutscher Rundfunk)

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Mitwirkenden bedanken!


Manuel S. und Familie

Danke

" ... wir wissen zu schätzen, dass sie alles mögliche dafür tun das alles zufriedenstellend ist. Wir haben großes Glück gehabt, dass wir so gute Pfleger und Pflegerinnen bekommen haben. Wir wissen auch, dass dieses nicht so einfach für Sie alle ist. Wir möchten Danke sagen. ..."